+43 664 2044617
info@trip-tirol.com

Freizeitparadies Serfaus-Fiss-Ladis

Familienpark - Funpark Fiss

 

Springen, toben und spielen auf 1812 Meter

 

Viele Stationen und in der Mitte eine große Sandkiste zum Burgen bauen sowie das Bergrestaurant Möseralm, um aufzutanken! 

 

Funpark Fiss Region Serfaus-Fiss-Ladis

 

Zeit für die spaßigen Dinge des Lebens

 

Mit der Möseralmbahn „aucha“ schaukeln ins Kinderparadies: in den Sommer-Funpark-Fiss! Die Attraktionen sind abwechslungsreich, spannend und actiongeladen. Und ein Versprechen gibt es vorneweg: Die Kinder werden die vielen Stationen lieben, das ist gewiss! Lust auf einen kleinen Auszug aus den Spielemöglichkeiten? Bereits beim Lesen wird die Vorfreude auf spaßige Stunden im Sommer-Funpark in Fiss aufkommen, Indianerehrenwort!

 

 

 

Familienpark Fiss - Region Serfaus-Fiss_ladis

 

 

Zu Land, zu Wasser und in der Luft – das Vergnügen im Funpark Fiss kennt fast keine Grenzen. Die größten Attraktionen sind zweifelsohne der „Fisser Flieger“, eine mächtige, 80 Stundenkilometer schnelle Seilrutsche für vier Personen, die Riesenschaukel „Skyswing“ und der „Fisser Flitzer“, eine 2,2 Kilometer lange Sommerrodelbahn, deren Schlitten bis zu 45 Stundenkilometer schnell sind. Ein echter Magnet für die jungen und junggebliebenen Besucher ist auch der Riesensprungturm, von dem man aus sieben oder zehn Metern Höhe in ein gigantisches Luftkissen springt – manch einer sogar mit Salto. Außerdem locken zwei Tubingbahnen, eine Luftrutsche, ein Elektroauto-Parcours, Trampoline und ein Wasserspielplatz. Etwas ruhiger geht es im Streichelzoo, im Kneippbecken und auf dem Naturthemenweg „Fisser Gonde“ zu. Die Eltern können sich unterdessen auf der großen Sonnenterrasse des Bergrestaurants Möseralm entspannen.

 

 

 

 

 

 

 

Familienpark - Murmliwasser in Serfaus

 

 

Abenteuer erleben mit dem Element Wasser

 

Fünf Erlebnisse, fünf Mal Spaß und Abwechslung und das im Murmliwasser in Serfaus. Im Mittelpunkt stehen die scheuen, aber ausgesprochen niedlichen Murmeltiere. Ob im Gehege oder bei der Murmeltierhöhle – die Tiere können in ihrer natürlichen Umgebung von den Kindern beobachtet werden.

Murmliwasser Serfaus Region Serfaus-Fiss-Ladis

 

Stationen voller Vielfalt

 

Oh du süßes Murmeltier direkt am Komperdell in Serfaus finden Besucher ein 15.000 Quadratmeter großes Areal.

Das Areal mit dem putzigen Namen „Murmliwasser“. Der dort fließende Wildbach ist fester Bestandteil und Hauptattraktion der Erlebniselemente. Das Maskottchen Murmli begleitet die kleinen Besucher auf Schritt und Tritt durch den interaktiven Spielepark.

Absolutes Highlight: Die Murmeltierhöhle mit einer stolzen Länge von 200 Metern. Hier gewähren die Murmeltiere den Besuchern Einblick in ihr verborgenes Zuhause. Unbedingt ausprobieren!

Oberhalb befindet sich das Gehege der scheuen Tiere. Murmeltiere können hier live beobachtet werden.

Bei der Goldwaschanlage befindet sich eine besondere Attraktion. Mit Wasser und Sand gefüllte Holztröge bergen jede Menge kleiner Schätze. Beim Waschen können sich in den Schöpfkellen eventuell sogar ein paar kleine Edelsteine finden. Suchen lohnt sich, versprochen!

Der Kugelturm sorgt für zusätzliche Action bei den Kids! Am besten selbst testen und losrutschen!

 

 

Murmliwasser Bergwerk Region Serfaus-Fiss-Ladis

 

Rund um einen Wildbach gruppieren sich auf einem 15.000 Quadratmeter großen Areal die zahlreichen Spiel- und Erlebnisstationen: Wasserräder und -rinnen, Klöppelpumpen, Sand-Spielflächen und Tänzelsteine, Erdrutschhügel und Wassertreppen, ein Felsenlabyrinth, Spielhäuser und ein Picknick-Platz für die ganze Familie. Immer mit dabei: „Murmli“, das Serfauser Kinder-Maskottchen, das seinen Namen den vielen Murmeltieren in der Region verdankt. Da sich die Kinder am Murmliwasser nach Herzenslust austoben dürfen, sei den Eltern geraten, Handtücher und Ersatzkleidung für ihren Nachwuchs mitzunehmen. So mancher hat hier schon freiwillig oder unfreiwillig ein Bad genommen. Neben einem Gehege mit echten Murmeltieren gibt es außerdem noch den Murmlitrail, ein kinderwagentauglicher Weg, der den jungen Wanderern interaktiv nahebringt, wie und wo das Murmeltier lebt. Zum Beispiel in der begehbaren Murmeltierhöhle mit seinem 200 Meter langen Gängesystem.

 

 

 

 

 

 

Familienpark - Erlebnispark Hög

 

"Mai Schia"wo sich Naturburschen und Madln pudelwohl fühlen

 

Auf spielerische Art und Weise Wissen über die Alm- und Forstwirtschaft erlernen?

 

 

Im Erlebnispark Hög bei der Mittelstation der Alpkopfbahn in Serfaus ist das möglich. 

Riesenmilchkannen ein Kuhfladentrampolin und eine Holzkugelbahn warten auf die kleinen Urlaubsgäste. Aus Alt mach Neu – so könnte man die kreativen Spielstationen im Erlebnispark Hög beschreiben. Wie das genau zu verstehen ist, lesen Sie jetzt!
Hoch geht’s mit der Alpkopfbahn bis zur Mittelstation auf 1.829m Höhenmeter. Dann heißt es raus aus der Gondel und rein ins Spielvergnügen. „Bärige“ Geschicklichkeitsspiele und Labyrinthe stehen für die kleinen Naturentdecker rund um den Högsee zur Verfügung.

„Ahoi“ am Speicher- und Badesee. Der Högsee auf 1.829m sorgt für eine angenehme Abkühlung. Familien schnappen sich hier gerne ein Tretboot oder hüpfen vom selbstgebauten Sprungturm ins kühle Nass. Abenteuerliche Kids wandeln auf den Spuren von Huckleberry Finn! Auf selbst kreierten Flößen schiffen die Kinder ihr Gefährt durch ein kniffliges Wasserlabyrinth. Achtung: Es handelt sich um eine wackelige Angelegenheit!

 

Erlebnispark Hög

 

Familien Coaster "Schneisenfeger"

 

 

 

Hier kommt keine Langeweile auf

 

 

Familienpark Fiss - Region Serfaus-Fiss_ladis

 

Schneisenfeger“ heißt die flotte Familien-Coasterbahn im neuen Erlebnispark Hög

in der Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis. Schon allein der Name zeigt, dass es dabei rasant hergeht. Nach der übermütigen Fahrt mit heißen Kufen kann man sich im Badesee Hög abkühlen, ein paar Runden schwimmen oder mit Muskelkraft übers Wasser schippern. Beim Badesee gibt es einen Bootsverleih für Tretboote, Kajaks und Stand Up Paddel. Im Flachwasserbereich planschen die kleinen Kinder nach Herzenslust, die größeren vergnügen sich bei interaktiven Spielstationen wie Holzkugelbahn, Kuhfladen-Trampolin und Riesenmilchkanne. Das Restaurant „Seealm“ offeriert auf seiner großen Sonnenterrasse 250 aussichtsreiche Plätze – mit Blick zum See und auf ein überwältigendes Bergpanorama.

Erlebnispark Hög: Spielstationen mit Mehrwert
Wo Langeweile keine Chance hat
Von Riesenmilchkannen, selbst kreierten Flößen bis zum abenteuerlichen Schneisenfeger spielt der Erlebnispark Hög alle Stücke. Welche Abenteuerstationen der Erlebnispark noch zu bieten hat, erfahren Sie jetzt!

 

 

 

 

 

 

 

 
zurück